Über spunky – mach dein Ding!

Bist du auch spunky?

Katrin Erni

Hallo – ich bin Katrin

Ich bin Reisefachfrau und man bezeichnet mich als Freigeist, Gourmet und Genussmensch. Neuerdings beschäftige ich mich auch intensiv mit Fotografie, Malerei und Kunst allgemein.

Das Wort spunky habe ich im Sommer zum ersten Mal zufälligerweise entdeckt und es hat mich sogleich angesprochen. Auf Deutsch wird es übersetzt in „mutig“,  „couragiert“ und „feurig“. Ich verbinde es jedoch zusätzlich mit „kreativ“, und den Mut haben, zu seiner eigenen Verrücktheit zu stehen.

Somit gibt es für mich logischerweise über die unterschiedlichsten Themen zu berichten. Und vielleicht kann ich dem einen oder anderen Leser hier auch Tipps geben?

Und gleich hier mein Tipp: sei spunky – Leb dein Leben und halte stets die Augen offen, was es dir bringt. Gib das Zepter für dein Leben nie aus der Hand und mach DEIN Ding!