Ein Wochenende in Kapstadt

chillen

Dieser Blog soll ja kein „Südafrika“ Blog sein. Wie es im Untertitel steht, wird über Reisen, Kunst, Spirit, und diverse Themen zu Lebensanschauungen berichtet. Da ich jedoch einige e-mails erhalten habe und angefragt wurde, wie es denn so ist in Kapstadt zu leben, habe ich beschlossen, noch ein, zwei, höchstens drei weitere Einträge über mein Leben in Kapstadt zu posten. Für all jene, die sich nicht für Südafrika interessieren: Es kommen bestimmt wieder andere Themen – versprochen.

Langes Wochenende in Kapstadt

Kürzlich habe ich durch diesen Blog eine e-mail von Sandra erhalten. Sie hat mich spontan angeschrieben, da sie sich für 3 Monate in Kapstadt eine Auszeit gönnt. Wir haben uns am Samstag getroffen und zusammen einen coolen Tag verbracht. Es gibt unzählige Möglichkeiten Dinge in Kapstadt zu unternehmen: Hiken, Biken, Konzerte besuchen, neue Restaurants testen, Ausflug in die Weinregion, Museumsbesuch, Ausflug zum Kap der guten Hoffnung (Peninsula Tour), oder einfach mit ein paar Freunden einen chilligen Tag mit Braai (BBQ) zu verbringen; und noch vieles mehr.

Heritage Day in Südafrika

Der 24. September ist seit dem Ende der Apartheit ein Feiertag. Alle Südafrikaner sollen sich ihrer kulturellen Unterschiede bewusst sein und sich gegenseitig unterstützen, wertschätzen und tolerieren. Weil dieser Tag heuer auf einen Sonntag fällt, ist heute Montag ebenfalls noch ein Feiertag! Ob ihr es glaubt oder nicht; bei mir ist es im Moment ziemlich stressig und da kommt mir das „lange Wochenende“ gerade recht.

Companys Garden

comp

Im Zentrum von Kapstadt befindet sich dieser wunderschöne Park mit botanischem Garten. Es gibt auch ein Café und wir haben uns hier getroffen. Während einem leckeren Frühstück konnten wir uns gleichzeitig gegenseitig kennen lernen.

Flohmarkt Milnerton

Mil_4

Unser nächstes Ziel war der Flohmarkt in Milnerton . Mit Uber sind wir dorthin gefahren (ca. 8 km). Das ist ein waschechter Flohmarkt und die Kulisse mit dem Tafelberg ist super schön. Mein Jagdinstinkt nach Schnäppchen wurde bei mir aktiviert und ich bin fündig geworden! Ich kaufte mir eine alte Kodak-Kamera (Modell Retinette 1B). Mit seinem Metallgehäuse fühlt sie sich sehr edel an, sie sieht einfach cool aus.

Mil_2

Mil_5
Sandra in action!

Mil_3

Mil_6
Mein „catch of the day“

Öffnungszeiten:
Samstag, Sonntag und Feiertage:
08.00 – 14.00 Uhr (am Sonntag bis 15.00 Uhr)

Oranjezicht City Farm Market

ora_2

Nach ca. 1 Stunde fuhren wir wieder zurück zur Waterfront. Sandra hatte einen weiteren Markt auf dem Radar: den Oranjezicht City Farm Market

Hier gibt es vor allem Delikatessen und Food! Das Angebot ist gross und sieht sehr lecker aus. Die Stimmung ist chillig und easy going – so wie es die Kapstädter mögen!

ora_1or_1 - Kopieora_4ora_3or_2 - Kopieora_6

Öffnungszeiten:
Samstags 08.30 – 14.00 Uhr

V&A Waterfront

or_6

Die Waterfront zählt zu den grössten Touristenattraktionen. Rund um den Hafen befinden sich Shops, Restaurants, Hotels, Kinos, Pubs usw. Es ist ein sehr geschäftiger, touristischer Ort – dennoch halte ich mich dort sehr gerne auf. Draussen im Restaurant Mario’s haben wir sehr lecker gegessen. Es herrschte Ferienstimmung pur und mich störte es überhaupt nicht, dass es eben etwas tourisitsch ist. Es gibt immer auch etwas zu beobachten (und fotografieren – die kleine Kamera ist immer dabei).

Mittagessen beim Restaurant Mario’s

or_3 - Kopie
Einer meiner Lieblingsfische: Kingklip
or_4 - Kopie
…dazu frischer, knackiger Salat
or_5 - Kopie
Auch sehr lecker: Lachs

Schiffsrundfahrt zum Abschluss

kat_1

Wie es sich für einen chilligen Tag gehört, haben wir zum Abschluss noch eine Schiffsrundfahrt auf einem Katamaran unternommen. Ach wie herrlich – Hammer Aussicht auf Kapstadt, stahlblauer Himmel, wir haben sogar Delphine gesehen.

kat_2kat_4

kat_3
Das Kapstadt-Stadium mal aus einer anderen Perspektive

Das war also unser Samstag Nachmittag. Wie schon erwähnt; es gibt 1000 Möglichkeiten, wie man hier die Freizeit verbringt und dies ist nur eine kleine Momentaufnahme.

Falls du ebenfalls in Kapstadt bist, oder gedenkst mal dorthin zu reisen, kannst mich auch gerne kontaktieren. Wenn du Fragen hast, versuche ich dir diese mit bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Bis bald wieder!

Katrin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s